Meine Strategie für einen erfolgreichen Einkauf im SSV

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber gefühlt hat für mich der Sommer noch nicht richtig stattgefunden. Aus diesem Grund und wegen Corona war ich dieses Jahr überhaupt noch nicht shoppen – also wäre noch deutlich Luft beim Budget für neue Kleidung. Aber soll man jetzt wirklich los und noch im Schlussverkauf einkaufen, wo doch auch der Urlaub ausfällt oder lieber auf die neue Herbstware warten? Und wie ist das überhaupt mit Maske shoppen.

Pixabay.de

Sichte Deinen Kleiderschrank

OK was tut Frau also als Erstes – Sie sichtet Ihren Kleiderschrank und ich kann Dir sagen, jeder kluge Kauf beginnt mit der Sichtung des Kleiderschranks!!!

Nun es kommt wie es kommen muss – er ist proppenvoll – mit den Augen eines Mannes betrachtet.

Als Frau sehe ich aber, dass mein Kleiderschrank voll ist mit Kleidung, die ich schon lange nicht mehr trage oder mit Stücken, die ich mal als „Gartenkleidung“ runterstufen sollte.

Sortiere aus

Ich kremple also die Ärmel hoch und unterziehe meine Sommergarderobe einer ausführlichen Musterung.

Alles was ich dieses und letztes Jahr nicht an hatte, räume ich erstmal raus. 1/3 wandert sofort in einen Altkleidersack – 1/3 in eine Kiste mit der Aufschrift „zu klein“ und der Rest bekommt ein „?“ und wird beiseite gehängt.

Eigentlich gefällt mir mein Schrank jetzt so und ich schließe mit mir einen Deal ab: Für jedes neue Teil, das ich shoppe, muss ein Fragezeichenteil raus und die neuen Sachen müssen meine bisherige Garderobe sinnvoll ergänzen.

Mach Dir Notizen was Du kaufen willst und was Dein Budget ist

Ich mache mir also Notizen und ziehe los, um das Angebot zu sondieren, ohne EC Karte und mit wenig Bargeld dafür direkt um 9.30 Uhr, wenn die Geschäfte öffnen und noch kein Andrang herrscht.

Bild Bernd Moch/ Kleid Gerry Weber

Schon im ersten Laden stellt sich das als kluge Strategie heraus, denn außer mir sind nur die Angestellten im Laden und die Türen stehen offen und es weht ein leichter Wind, ich fühle mich sicher.

In einem Abstand von ein paar Minuten ertönt immer wieder eindringlich die gleiche Ansage – alle mit einem grünen Punkt versehenen Teile nochmal 50% reduziert.  Es ist um mich geschehen, 1 Sommerkleid, 3 Strickjacken, 3 Hosen … wandern mit mir in die Umkleide. Am besten steht mir das Sommerkleid und zwei Strickjacken. Aber für das Geld könnte man eigentlich alles mitnehmen. Auch wenn die eine Hose noch nicht zugeht und ich eigentlich eine blaue Hose bräuchte und nicht 3 neue weiße – zu den 10 weißen, die schon im Schrank hängen. Ach ja, das Sommerkleid! Eigentlich habe ich gar keine Verwendung dafür zur Zeit, wir gehen kaum noch essen, fürs grillen mit Freunden ist es zu schade und größere Feiern stehen ja auch nicht an bzw. wurden auf das nächste Jahr verschoben…. ich kann es mir ja mal zurück hängen lassen.

Die Verkäuferin belehrt mich eines Besseren – tut mir leid das geht im SALE nicht, die Aktion läuft ja nur noch bis übermorgen… Eine Entscheidung muss her, aber welche?  Da fällt mir mein Notizzettel ein und siehe da, bei meiner Ausbeute ist gerade mal ein Teil dabei, was sich auf der Liste befindet, eine beige „Ganzjahresstrickjacke“, diese ist in meinem Barbudget und geht mit. Der Rest wandert schweren Herzens zurück.

Vergleiche mehrere Angebote – wenn Du unsicher bist, hole den Rat einer Freundin oder deines Mannes ein

Stolz auf mich und meine rationale Entscheidung steuere ich den nächsten Laden an mit dem festen Entschluss, mir von vorneherein nur Teile anzusehen, die auf meiner Einkaufsliste stehen. Blaue Chino, Übergangsjacke als Ersatz für die zu kleine Lederjacke und Shirts für die neue beige Strickjacke.

Und siehe da, was eben noch Mangelware war, ist hier noch in Hülle und Fülle vorhanden, modische Jacken!!!

Bevor ich jedoch wieder anprobiere, erkundige ich mich, ob ich Sachen zurücklegen darf und welche Aktion gerade noch wie lange läuft. Und auch hier erfahre ich, die 30% Aktion läuft nur noch heute und zurücklegen ist nicht, da danach die 50 % Aktion für die VIPs startet und ab Montag dann auch für alle. Schnell probiere ich die Jacken und habe die Qual der Wahl, da mir drei unterschiedliche Jacken wirklich gutstehen. Ich beschieße daher den Zufall entscheiden zu lassen und am Montag mit meinem Mann wieder zu kommen, Die Jacke, die dann noch da ist, ist für mich bestimmt und wenn nicht, dann habe ich da noch dieses tolle neue Herbstoutfit entdeckt und Schuhe …

Dinge Du für einen erfolgreichen Sommer Sale Einkauf beachten solltest:

  1. Checke Deinen Kleiderschrank mit der Fragestellung: Was brauche ich wirklich?
  2. Keine Kleidung shoppen, die nicht passt oder einen Fehler hat, der Jedem auffällt
  3. Nur kaufen, was einem zu 100% gefällt
  4. Qualität vor Quantität – lieber ein schönes Teil, als 10 Teile, die nur 2 mal die Wäsche überstehen
  5. Sich von einer zeitlich limitierten Aktion nicht unter Druck setzen lassen, nach der Aktion ist vor der Aktion
  6. Kleidung shoppen, die auch im nächsten Sommer noch aktuell ist.                                                                                                                                                                   
  7. Neben den üblichen Modegeschäften, auch mal kleine Modegeschäfte ansteuern, die kämpfen zurzeit ums Überleben und haben sehr drastisch und ehrlich reduziert.

Was sich dieses Jahr im Sommersale wirklich lohnt:

Kurz vorweg gestellt, der Einkauf im SSV lohnt sich dieses Jahr wirklich, denn die Einzelhändler stehen unter einem hohen wirtschaftlichen Druck und wer in Zukunft nicht nur online einkaufen will, sondern auch einen Stadtbummel machen möchte in einer lebendigen Innenstadt, der sollte gerade jetzt die örtlichen Einzelhändler unterstützen.

Bild Bernd Moch
  • Lederjacken und Übergangsjacken wurden wegen des Lockdowns kaum abverkauft und stark reduziert
  • Geräumige Strickjacken sind im Frühjahr und Herbst gut einsetzbar und werden mehr getragen, als andere Jacken
  • Offene Schuhe sind noch massenhaft vorhanden
  • Basicfarben und alles was zu Jeans passt kommen nie aus der Mode

Was denkst Du über Einkaufen in Corona Zeiten und die Sale Angebote? Viel Spaß und gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.