4 tragbare Schuhtrends fürs Frühjahr 2020

Diese Schuhtrends fürs Frühjahr sind bereits jetzt im Handel angekommen.

Ihr wundert Euch sicher, warum ich das Modejahr 2020 mit einem Bericht über Schuhe und nicht über Mode beginne. Ich beginne deshalb mit Schuhen, weil ich genau so shoppen gehe – zuerst die Schuhe und dann den Rest des Outfits. Ungewöhnlich ja, aber das hat seine Gründe – meine Schuhgröße 36 und mein Schuhtick, eine Freundin von mir mit Schuhgröße 42 macht es genauso.

Verfolgt man die einschlägigen Zeitschriften, so werden für das Frühjahr 2020 viele verschiedene Schuhtrends propagiert und zwar – so ist mein Eindruck – immer nach dem eigenen Geschmack der Redakteurin gewichtet.

Davon kann ich mich auch nicht frei machen, aber mein Fokus ist ein anderer. Welche Schuhtrends sind alltags tauglich und was bietet mir der Handel denn derzeit schon an.

1. Mary Janes

gesehen bei Deichmann Foto Bernd Moch

Fangen wir mit meinem Lieblingstrend den Mary Janes an. Mary Janes sind kein neuer Trend, sondern seit 1902 bekannt und besonders in den 1960ern beliebt gewesen. Es handelt sich um Schuhe die geschlossen sind, vorne meist abgerundet und einen Riemen über den Spann haben. Ursprünglich waren sie flach, 2020 kommen Sie jedoch mit Absatz und in Farbe daher. Man kann sie sowohl sportlich, besonders die Modelle mit kleinem Absatz, als auch elegant stylen. Oft geben sie einem Look auch eine romanische Note.

2. Farbige Sneaker

Farbige Sneaker/midlifeblog.de

Sneaker sind aus der Mode kaum noch weg zu denken. Während es im letzten Sommer darum ging „wer hat das schönste weiße Model“, kommen dieses Jahr Sneaker eher farbig daher. Viele Modele greifen das Neonthema auf und sind besonders für Frauen interessant, die zwar zeigen wollen, dass sie den Neontrend gesehen haben, ihn für sich aber etwas dezent akzentuieren wollen. Toll finde ich als kleine Frau die Modele mit Plateausohle.

3. Loafer

Loafer/midlifeblog.de

Auch Loafer sind kein neues Thema, kommen dieses Jahr aber etwas eleganter daher und haben teilweise wieder Absatz – vor allem bei den Designerschuhen. Bei meinem Streifzug durch Koblenz waren leider noch wenige Modele am Start, aber auch im Schuhandel macht sich leider das Coronavirus durch verzögerte Lieferungen bemerkbar.

4. Metallic Sandalen

Tamaris gesehen bei Görtz Foto Bernd Moch

Wer bereits jetzt schon eine Hochzeits- oder Balleinladung hat, kommt an Ihnen nicht vorbei, elegante Sandalen in Silber oder Gold. Gerne auch als Kontrast zum kleinen Schwarzen zu tragen oder um etwas „Glam“ in den Alltag zu bringen.

Ach ja, und wer sich fragt, für welchen Schuh ich mich an diesem Tag am meisten begeistern konnte:

Buffalo gesehen bei Görtz Foto Bernd Moch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.