Vegetarischer Pfannenbörek

In meiner Reihe vegetarischer Gerichte darf mein vegetarisches Pfannenbörek mit Schafskäse und Fenchel nicht fehlen. Dieses Gericht lässt sich gut vorbereiten und man kann auch prima Reste darin unterbringen. Das Rezept reicht ohne Beilagen für 2 Personen, mit Salat für 3-4 Personen. Unbedingt mal ausprobieren.

vegetarisches Pfannenbörek/midlifeblog.de

Zutaten

  • 1 Packung Yufka-Blätter
  • 200-300g Schafskäse oder Ziegenkäse
  • 1 große Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 halbe Fenchelknolle
  • 1 halbe Stange Lauch oder Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei
  • 100ml Milch
  • 100ml Mineralwasser
  • 50 ml Sonnenblumenöl
vegetarisches Pfannenbörek mit Schafskäse

Zubereitung

1. Zwiebel, Paprika, Fenchel, Lauch in Würfel schneiden, Schafskäse zerbröseln und unter die Gemüse mischen.

2. 1 Ei in einer Schüssel verquirlen, die Milch hinzufügen. Danach das Öl und zum Schluss das Mineralwasser unterrühren. Salzen und Pfeffern.

3. Eine Pfanne mit etwas Öl auspinseln.

4. 2 Blätter Yukateig in die Pfanne geben, mit 2-3 Löffel der Öl/Milchmischung beträufeln. Vorgang noch einmal wiederholen. Nach dem 4. Blatt die Hälfte der Gemüse/Käsemischung darauf geben. Wieder mit 2 Blättern Yufka bedecken und dabei das beträufeln mit der Flüssigkeit nicht vergessen. Danach die restliche Gemüsemischung darauf geben und nochmal mit 1-2 Teigblättern abdecken.

5. Jetzt die Überstände der Teigblätter, also alles was über die Pfanne hinausragt, von Innen beginnend einklappen, dabei auch nicht vergessen, diese mit Flüssigkeit zu beträufeln. Mit dem äußersten Blatt enden.

6. Nun noch ein Blatt Yufka als Decke darauf geben, die Enden dieses Blattes nach unten in die Pfanne drücken. Das geht am Besten mit einen Kochlöffelstiel. Nun die Restflüssigkeit darüber verteilen.

Pfannenbörek/midligeblog.de

7. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

8. Das Börek auf dem Herd bei mittlerer Stufe ca. 5 Minuten anbraten, bis es unten leicht anbräunt. Danach die Pfanne in den Ofen stellen. Circa 30 Minuten backen, bis auch die Oberseite einen schöne Bräunung erreicht hat.

9. Aus dem Ofen nehmen und auf einen großen Pizzateller oder Platte setzen, danach in Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!

Ein Gedanke zu „Vegetarischer Pfannenbörek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.